Background Image
  • Persenninge

    Lazy-Bag
  • Persenninge

    Lazy-Bag
  • Persenninge

    Lazy-Bag
  • 1
  • 2
  • 3

Lazy-Bag

Ein Lazy-Bag ist ein System zum leichten Bergen des Großsegels. Das Großsegel wird beim Bergen durch Fangleinen (Lazy-Jacks) direkt in den Auffangsack (Lazy-Bag) geleitet und liegt somit nicht störend an Deck.

Zur Verarbeitung müssen Sie folgendes wissen:


•    In der Mitte befindet sich ein Reißverschluss zum Schließen.
•    GFU-Rundstäbe in den Lattentaschen auf beiden Seiten sorgen für die nötige Stabilität.
•    Gurte mit Ringen im Lattenverlauf werden zum Anknoten der Lazy-Jacks aufgenäht.
•    Unten befindet sich Netzgewebe zum Belüften der eventuell noch feuchten Segel.
•    Zudem befinden sich unten Keder, bzw. im hinteren Teil Mastrutscher zur Befestigung am Großbaum. Diese werden in die Großbaumnut eingezogen.
•    Vorne und hinten sind Ösen zum Spannen angebracht.
•    An der Stirnseite gibt es eine Ellipse zum Verschließen – bzw. alternativ einen Kamin mit Reißverschluss.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok, verstanden!